Skip to main content

Ein Backup, wie bitte?

Gerade vor kurzem waren wir bei einem Kunden zu Besuch und erkundigten uns nach seiner Backup-Gewohnheit. Wir schauten in große, fragende Augen. Alles klar, dachten wir uns, das müssen wir uns genauer anschaun.

Der Kunde hatte ein ERP System im Einsatz, das keine automatischen Backups erstellte. Wow, das letzte Backup war von 2013. Das trieb uns schon ein paar Schweißperlen auf die Stirn. Umso flinker kümmerten wir uns aber um die Lösung. Zuerst manuelles Backup und nachgelagert ein kleiner Workaround, so dass in Zukunft alle Backups automatisch erfolgen. Herrlich beruhigend!