Skip to main content

Diese hinterhältigen Trojaner. Unglaublich!

Verschlüsselungstrojaner. Schon mal gehört? Eigentlich interessiert man sich für solche Themen ja erst, wenn man davon betroffen ist. 

Genau das war letzte Woche bei einem unserer Kunden der Fall. 

Ein großartig getarntes e-Mail des Stromabieters war der Übeltäter. Schnell mal angeklickt und schon wars passiert. Gottseidank bekam BEN gleich die Meldung vom Virenschutzprogramm und konnte ganz rasch handeln. Das betroffene Gerät wurde sofort in Quarantäne gebracht und intensiv behandelt. 

BEN hatte alle Hände voll zu tun, aber nach einem dreistündigem Eingriff war wieder alles in Ordnung. Und das vor allem dank Backup und Versionierung, auf die der Kunde automatisch dank OneDrive4Business zurückgreifen konnte.