Skip to main content

BEN goes international.

Wir interessieren uns für die Geschäftsbereiche unserer Kunden – und je exotischer desto spannender.

Einer unserer Kunden ist im Tourismus tätig und hat eine enge Partnerschaft mit einem chinesischen Unternehmen geschlossen. Unsere Aufgabe war es daher, auch technologisch diese Partnerschaft abzubilden. Ziel war es, eine Mitarbeiterin in China mit Software und E-Mail unseres Kunden aus Österreich auszustatten. Klingt einfacher als es dann war. Wir kämpften mit der Geschwindigkeit des Internets, mit den Auswirkungen der Zensur und mit chinesischen Zeichen auf der Oberfläche des PCs der Mitarbeiterin. Aber nach drei aufregenden Tagen war es geschafft. Wieder ein glücklicher Kunde von askYourBEN.